News

Momentaufnahme đŸ˜˜đŸ˜„đŸ€”

Moinsen zusammen,

Ich sitze hier auf dem Boden und neben mir liegt Chinook. Er versucht zu schlafen und ist genervt von den ganzen Zuckungen in seinem Körper . Es zuckt ĂŒberall, Kopf, Beine, Pfoten, Bauch und auch der Po kommt einfach nicht zur Ruhe.

Seitdem er wieder daheim ist, ist dies mehr geworden auch der Tremor ist wieder da. Zwar nur ein wenig aber er ist da. Es nervt ihn einfach. Leider kann man dagegen aber nichts machen und er muss es ertragen.

Auch wenn er schlĂ€ft sind seine Augen offen. Selten schließt er sie ganz und ist auch bei jedem GerĂ€usch wieder wach. Hört in die Ferne und auch in den Raum hinein…

Gerade wieder ein GerĂ€usch von draußen und er sitz kerzengerade da. Er weiß nichts damit anzufangen, starrt in Richtung des GerĂ€usches und legt sogar sie Ohren an. Das macht der Dicke sehr sehr selten. Gerade so mĂŒde, dass er im Sitzen die Augen schließt, jedoch weiter auf die GerĂ€usche hört. Kommt gerade gar nicht zur Ruhe.

Mein Kaffee wird auch langsam kalt, weil ich mich nicht traue aufzustehen. Ins BĂŒro gehen ist auch nicht drin, denn da ist er sofort wieder ran und setzt sich unter den Schreibtisch…nur schlĂ€ft er da nicht, sondern passt auf…

Aus dem Augenwinkel kann ich gerade sehen, das er schlĂ€ft. Die MĂŒdigkeit hat ihn nun doch erwischt und lĂ€sst ihn schlafen . Auch jetzt zuckt wieder der ganze Körper . Ich bezeichne es immer als Ticks…sie kommen und gehen wie sie lustig sind. Mal nur ganz leicht, dann wieder richtig stark und selten ĂŒberhaupt keine.

Eine AutotĂŒr klappt gerade und wieder ist er wach und horscht. Ruhe und Schlaf sieht einfach anders aus. Mein Fon habe ich auch schon lautlos gemacht, damit er nicht immer wieder hoch ist.
Was macht man nicht alles um Ruhe in die 4 WĂ€nde zu bekommen. Alles dreht sich um Chinook.

Mir wurde heute gesagt, das die Hunde doch im hier und jetzt leben und somit alles vergessen was war. Ach was …. schön wĂ€re es, wenn es so wĂ€re, aber dem ist nicht so. Auch hat man mit heute gesagt, dass er doch super ausschaut und fit sei…ach was…er taumelt ein wenig, lĂ€uft gegen einen kleinen Baum und knickt leicht nach vorne weg , aber er ist ja FIT…

Manchen verstehen es nicht , wollen es nicht verstehen und haben bei der letzten Onlinebestellung ein paar rosarote Brillen mit dazu bekommen.
Ich kann verstehen, wenn der ein und auch andere nicht damit umgehen kann, aber dann bitte keine unqualifizierten SprĂŒche, denn die haben wir zu hauf in der Schublade liegen.

Es ist einfach anstrengend und .,.

In diesem Sinne Euch allen einen ruhigen Abend …

Epi Dog and FriendÂŽs

Chinook & Thomas

thomas-linke@epi-dog.de

www.epi-dog.de

Bleibt auf dem laufenden
Hier anmelden und immer dabei sein


%d Bloggern gefÀllt das: