Wind-Wolken-Schnee…

Veröffentlicht von Epi Dog Admin am

Wind-Wolken-Schnee ach neee ist ja nur Regen und davon heute echt mehr als genug. Schon der Morgen begann mit Regen und starkem Wind, was im laufe des Tages dann ein wenig mehr wurde. Somit war die erste Runde ein feuchtes Vergnügen und als Krönung meint der Herr Chinook seinen sturen und dicken Kopp einzusetzen und der Meinung zu sein, da will ich heute nicht lang. Es regnet ja nur die Äste fallen reihenweise von den Bäumen, aber HIER WILL ICH NICHT HIN…

Boa, als ob man keine anderen Probleme hat, aber gut drehen wir drei Runden um uns selber und dann geht es halt wieder Heim. Ist nicht so toll, aber vielleicht wird es später besser mit dem Wetter. Ja ja besser kann man nun wirklich nicht sagen, weil es wurde immer stürmischer und der Regen nahm noch mehr zu. In einer sogenannten Regenpause dachte ich mir: So nun aber nix wie raus und eine etwas größere Runde drehen. Gesagt getan und was passiert? Richtig es fängt doch tatsächlich an zu regnen.Als ob wir nicht schon genug Wasser gehabt hätten. Was soll es wird nicht besser und los gehts. Man sind wir nass geworden. Konnte Klamotten und Hund auswringen. Nur doof das somit das ganze Wasser nicht mehr draußen war sondern drinnen und das fanden wir beide dann doch nicht so schön.

Nun gut, selbst die letzte Runde wurde wieder feucht und stürmisch. Allerdings nur mittendrin denn gestartet sind wir trocken dann kam ein Platzregen und zurück ging es dann doch wieder im trockenen. Man gut das selbst hier in Winsen die ein und andere Haltestelle der Öffis ist wo man sich unterstellen kann.

Nun machen wir eine Pause und schauen wie es zu später Stunde ausschaut.

Blog via Mail : HIER

Kategorien: News

%d Bloggern gefällt das: