Wie ist die Situation derzeit…

Veröffentlicht von Epi Dog Admin am

NEU / AKTUELL …ich schiebe diesen Post noch mit ein, aber beende diesen nicht…weiter Infos folgen.

Bei uns ist die Situation derzeit mal gut mal nicht so gut und dann leider auch wieder richtig schlecht.

Die Guten Tage, ohne etwas, sind weniger geworden. Auch wenn es nach außen nicht den Anschein macht und Chinook sich cool und gelassen gibt schaut es im inneren ganz anders aus. Auf der einen Seite liebe ich das , aber es ist auch sehr schwer, wenn man weiß wie es wirklich ist und nicht alles toll, schön und fein ist.

Seit Wochen bekommt er nun wieder B12 , was für den Magen und das morgens und abends, aber es fängt wieder an, dass er bricht. Die längste Zeit die wir in den letzen Wochen hatten das er nicht erbrochen hat waren 11 Tage. Mittlerweile kommen wir wieder zu einem 2 Tage Rhythmus.  Natürlich liegt die Hoffnung darauf, dass es sich wieder gibt und es auch wieder ruhiger wird. Diese Hoffnung stirbt ja bekanntlicher weise zuletzt.

Ansonsten halten wir fest an unseren Aktivitäten, welche sich dato auf die kühleren Tageszeiten auslagern und am Tage wird dafür Ruhe gehalten . Es geht auch nicht immer schnell voran sondern ganz langsam und gemütlich. Traurig mit anzusehen, aber den Umständen entsprechend alles im grünen Bereich. Wir fiebern schon ein wenig auf die kältere Jahreszeit entgegen, dann können wir auch wieder die etwas längeren Runden und Touren machen. Momentan kommen wir auf 5-6 km in einer Tour. Ausreichend aber nicht ausreichend genug um die Muskulatur aufzubauen. Diese ist in den letzten Monaten sehr zurück gegangen und es wird wieder viel Zeit in Anspruch nehmen diese aufzubauen.

Hier endet es gerade…

 

 

%d Bloggern gefällt das: