??? über meinem Kopf

Veröffentlicht von Epi Dog Admin am

??? über meinem Kopf und das nun schon wieder seit ein paar Stunden. Heute mal wieder den Versuch gestartet ein wenig Herbstdeko zu bekommen . Ich wollte mir ein paar Zierkürbisse besorgen, denn die werden jedes Jahr einen Ort weiter angeboten. Jedoch sollte es auch dieses mal nicht klappen. Wie immer anziehen , fertig machen , einpacken und los ging es auf die Runde.

Da es so keinen anderen Weg gibt als diesen um an den Kürbis  zu kommen machten wir uns auf die allbekannte Runde. Chinook zog wie ein verrückter und er hatte auch Spaß und dann auch sofort die richtige Richtung genommen bis es nicht mehr weiter ging.

Nase auf den Boden, in die Luft und in die Büsche und dann war es vorbei. Keinen Schritt mehr vor sondern zurück. In die Leine springend weglaufen wollen. Jeder Versuch es ganz ruhig zu gestallten lies sich nicht umsetzen. Trotz meiner Geduld und gutem zureden war Chinook nicht zu bewegen doch noch ein paar Meter zu gehen. Hin und wieder kann es passieren, das er dann doch weiter läuft und alles ist dann wieder gut.

Was ist da, was hat er in der Nase???? Ich verstehe es nicht. Wir laufen diese Runde nun schon seit fast 5 Jahren. Ein zweimal die Woche sind wir dort unterwegs. Chinook liebt diese Strecke, weil es zum einen ruhig ist er ein wenig laufen kann und seiner Nase auch freien Lauf lassen kann. Nun ist das nicht mehr so! Es ist weder etwas zu sehen noch zu hören. Egal was ich auch mache ich finde es nicht woran es liegen kann. Wir hatten im letzten Jahr einige Kilometer weiter ein Wolfsrudel, aber wenn das da wäre würde man es schon mal gehört haben oder vielleicht sogar gesehen haben, aber auch in der Öffentlichkeit ist nichts dergleichen zu hören. Chinook will zu dem was er in der Nase hat oder sogar hört nicht einmal hin sondern will lieber weg von dem Ort.

Ich sage mal so: Es ist was da was ich nicht sehen und hören kann, es ist was da was ich mit meiner Nase nicht wahrnehmen kann und trotzdem hat Chinook den drang diesen Ort zu verlassen. Keine Neugier oder sonstiges…einfach nur weg und nach Hause. Er schlägt auch keinen alternativen Weg ein sonder nur den auf dem direkten Weg zurück…

Kategorien: News

%d Bloggern gefällt das: