News

10.Woche in 2020…& Wochenende

Na, dann legen wir mal los mit der 10. Woche in diesem Jahr…

Das Wochenende war sehr durchwachsen. Auch hier dasselbe Spiel wie in der letzten Woche. Unruhe bei Chinook, wenig geschlafen, viel hin und her gelaufen und irgendwie wieder versucht etwas in ihn hineinzubekommen, im Sinne von Fressen.

Samstag war dann doch noch einiges was wir unternommen haben. Morgens erst den Einkauf für das Wochenende gemacht und danach noch bei Tanja und Ihrer Räubertochter Ronja gewesen. Erst eine kleine Runde gelaufen und dann noch Schlüssel abgeholt, weil wir abends die kleine Maus auf unsere Runde mitgenommen haben.

Frauchen Tanja war nämlich bei Herrn Rütter, um sich ein wenig Fachwissen anzueignen, aber ich sag ja immer, der will ja nur spielen. So ein blöder Spruch, aber der kam mal von Herrn Rütter…

Der Nachmittag verlief relativ ruhig und entspannt. Wir haben ein wenig gechillt und waren dann noch auf unsere Hausrunde unterwegs. Nach dem Abendbrot, auch für Chinook, machten wir uns dann auf den Weg zur Nachtwanderung. Ja die kleine Räubertochter mag sicher die Nachtwanderung…

Ähm das hofften wir auf jeden Fall. Chinook musste draußen warten und fand das dann irgendwie nicht so großartig. Aber was soll er machen. Ronja hat sich sowas von erschrocken als ich die Tür aufschloss das sie mich sofort und auf der Stelle angebellt hat. Super Maus, das kennen wir ja so gar nicht. Als sie dann geschnallt hat wer denn da ist war alles wieder okay und los konnte es gehen.

Es war eine echt schöne Runde und wir sind gut vorangekommen. Rechts und links auf den Felder standen überall Rehe rum. Man konnte nur die Umrisse sehen und die leuchtenden Augen im Licht der Stirnlampen. Chinook war, trotz allem, gut drauf alles war super.

Nach der Runde haben wir Ronja wieder nach Hause gebracht. Sie hat Ihre Kaustange bekommen und zog sich zufrieden zurück, war ja auch ein stück weit was ganz Neues für die kleine Maus.

Wir sind dann wieder heim und genossen den Abend vor der Flimmerkiste. Nur Chinook fiepte wieder vor sich hin. Futter hatte er, H2O auch und eine Kaustange war auch noch dabei. Somit alles bestens, aber er sah das ein wenig anders.

Aber man kann nicht alles haben und somit zogen wir dann zur Nachtruhe los. Auch hier wieder das gleiche. Zwar hat er geschlafen, aber das ganze so unruhig, das wir immer wieder mitbekommen haben das er gewandert ist. Und wir haben keinen Vollmond oder sonstiges…

Sonntag haben wir dann zu zweit verbracht. Frauchen war auf der ersten Runde mit ihm unterwegs und ist dann auf ein Treffen nach Hamburg gefahren.

Wenn man Chinook kennt, dann weiß man das das nun echt Mist war und er es nicht für schön befunden hat. Ohne sein Frauchen kann der Tag nur doof werden. Somit zog er es vor ein wenig zu schlafen, zu wandern und zu fiepen. Eine Runde später, dass gleiche in grün. Rute wedelnd stand er auch danach wieder vor mir und wollte etwas, ABER was willst Du nur?????

Futter hast Du stehen, Wasser auch, draußen waren wir und das passt Dir immer noch nicht…Irgendwann gibt man dann mal auf, weil man selbst nicht mehr weiß was er möchte. Irgendwann war mir das zu bunt und wir sind wieder auf Tour gegangen. Kann man das so nennen?? Nee nicht wirklich, es war eine Runde ums Haus und dann ging es wieder zurück. Was solls ist dann halt so. Und was soll ich sagen (ähm schreiben) …

Da war es wieder das Fiepen und Jammern. Steht vor dem Futter und frisst nicht, aber fiepen, das geht. Ich dachte nur, na jammern musst Du ja nun nicht wirklich, weil ist doch alles da…

Eine halbe Stunde später entschloss sich der Herr Chinook dann doch dazu etwas zu fressen. Super also hatte sich die Geduld doch gelohnt. Hatte ich schon geschrieben.

Nun schreiben wir aber auch schon wieder Montag und es geht, wie schon erwähnt in die 10.KW für dieses Jahr. Der Start war heute besser als die anderen in der letzten Woche. Allerdings habe ich Chinook heute die Richtung selbst entscheiden lassen und schau einer an es funktioniert …

Nun schauen wir mal wie die Woche so weiter geht und ich werde natürlich weiter berichten …

In diesem Sinne allen einen schönen Montag und eine ruhige Woche…

Consent Management mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: